Spenden

Derjenige, der sich mit dem Qur'an beschäftigt, stellt fest wie Allah s.t. die Menschen oft zum Spenden aufruft. Jedesmal wenn das Gebet erwähnt wird, wird auch die Abgabe von Almosen miterwähnt, und das ist eine Pflichtspende für diejenigen, die ein Jahr lang genug Geld hatten.

Genauso wird jedesmal mit dem Glauben auch die Spende erwähnt. Es gibt eine Surah, die hauptsächlich über das Ausgeben für Allah spricht, d.h. über die Spende. Am Anfang der Surah spricht Allah s.t. davon, dass Er derjenige ist, den alles im Himmel und auf der Erde preisen, dann dass Er der Herrscher ist, der alles besitzt und Seinen Besitz zwischen Seinen Dienern verteilt wie Er will und dass Er weiß was Seine Diener tun.

Der Anfang der Surah zeigt uns, dass alles was wir besitzen eigentlich Allahs Besitz ist.

Danach befiehlt uns Allah, dass wir an ihn und seinen Gesandten glauben sollen und dass wir aus unserem Besitz, den uns Allah gegeben hat, für Allah ausgeben sollen. Um uns zum Spenden zu motivieren, sagt Allah s.t.:

Wer ist es, der Allah ein gutes Darlehen geben will? Er wird es ihm um ein Vielfaches mehren, und ihm wird ein würdiger Lohn zuteil sein. (57:11)

Wenn Sie Zakat oder Sadaqah an Arme geben möchte, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir unterstützen Sie bei der Weiterreichung Ihrer Spenden.

Für Spenden an die Moschee können Sie unsere Bankverbindung nutzen oder das unten angegebene Mitgliedschaftsformular ausfüllen. Die Bankverbindung ist wie folgt:

Kontoinhaber: Einheit des Islam e.V.

Bank: Volksbank Dreieich eG

BLZ: 50592200

Kontonummer: 4858743

Attachments:
File
Download this file (Antrag auf Mitgliedschaft in dem Verein Einheit des Islam e.pdf)Mitgliedschaftsantrag
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Oktober 2013 um 15:12 Uhr