Moscheebau

Alhamdulillah werden unsere jetzigen Räumlichkeiten für uns etwas zu klein, wie unsere Besucher auch im Ramadhan feststellen konnten. An Freitagen und Festtagen ist kaum noch Platz und auch für den Unterricht mangelt es uns an Klassenzimmern.

Deswegen hatten wir in 2009 auch aktiv für den Kauf oder Bau eines neuen Gebäudes geworben. Wegen den sehr bedauerlichen internen Problemen, die es Ende 2009 und in der ersten Hälfte des Jahres 2010 gegeben hatte, konnte dieses Ziel jedoch nicht weiter verfolgt werden. Doch jetzt wollen wir inscha-allah auch dieses Projekt wieder ins Auge fassen.

Der Vorstand wird inscha-allah sich darum bemühen und alle Besucher und Freunde der Moschee bitten wir um Unterstzung. Sie können auf drei Weisen helfen:

  1. In dem Sie Dua machen. Dies ist das Wichtigste, denn alles liegt in der Hand Allahs.
  2. In dem Sie uns auf Gewerbegebäude mit guter Auto-, Bus- und Bahnanbindung aufmerksam machen, die es in der nahen Umgebung gibt. Nicht zu weit entfernt, sondern zentral gelegen, damit alle jetzigen Besucher auch weiterhin kommen können.
  3. In dem Sie für den Bau oder Kauf der neuen Moschee spenden. Rasulullah (saws) sagte: "Wer für Allah ein Haus baut, für ihn baut Allah ein Haus im Paradies." Zudem ist dies eine Tat, für die wir nach unserem Tod, solange die Moschee besteht, immer Belohnung erhalten werden. Alle guten Taten, die darim stattfinden, kommen auch auf unser Konto im Akhirah.

Für Spenden zu Bau- oder Kaufzwecken benutzen Sie bitte das folgende Konto. Diese Konto ist nur für den Bau gedacht:

Kontoinhaber: Einheit des Islam e.V.

Bank: National Bank of Pakistan

BLZ: 501 300 00

Kontonummer: 89090005

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. September 2010 um 16:25 Uhr